Telefonnummer: +7 (914) 938-73-44

Dauer der Tour: 5 Tage / 4 Nächte

Tour Saison: Juni - September

Preis: €815 pro Person

Beeindruckende Baikalreise, die mehrstündige Motorschifffahrt, Autoreisen zu den schönsten Orten des Baikals, Wanderungen, sowie die Besichtigung der interessantesten Museen und Galerien einschlieβt.

Route:
Irkutsk – Listwjanka (das Dorf am Baikal) – Insel Olchon (Schifffahrt) – Kap Hoboi – Ust Orda – Irkutsk

Preis: €815 pro Person (Unterkunft + Verpflegung + Transfer + Exkursionen)

Im Preis eingeschlossen:
– Transfers;
– Übernachtungen in Hotels;
– Exkursionen, Eintritt in Museen;
– Schifffahrt zur Insel Olchon;
– Vollpension;

Reiseverlauf

1. Tag ( Irkutsk – Listwjanka)

Ankunft in Irkutsk, wo Sie am Flughafen bzw. Bahnhof von Ihrem Reiseleiter abgeholt werden. Sie fahren gleich zu Baikalsee, ins Dorf Listwjanka, das 70 km von Irkutsk entfernt liegt. In einer Stunde werden Sie schon in Ihrem Hotelzimmer untergebracht (Doppelzimmer).

  • Hotel in Listwjanka. Baikal
    [:ru]Гостиница в Листвянке. Байкал.[:en]Hotel in Listvyanka. Lake Baikal.[:de]Hotel in Listwjanka. Baikal[:]

Sie genieβen Ihr erstes Mittagessen in der burjatischen Jurte, wo Ihnen die typisch burjatische Speise “Buusen” serviert werden.

  • Burjatische Küche. Burjatische Spezialität – "Buusen" in der burjatischen Jurte.
    [:ru]Бурятская кухня. Бурятские позы (буузы) в настоящей Бурятской юрте.[:en]Buryat cuisine. Buryat poses (buuz) in a real Buryat Yurt. Listvyanka. Baikal.[:de]Burjatische Küche. Burjatische Spezialität – "Buusen" in der burjatischen Jurte.[:]

Am Nachmittag besichtigen Sie das Baikalmuseum, wo Sie mehrere Baikalbewohner zu Gesicht bekommen, darunter auch die Baikalrobbe.

  • Aquarien mit den Baikalbewohnern. Baikalmuseum. Listwjanka. Baikal
    [:ru]Аквариумы с обитателями озера. Байкальский музей. Листвянка. Байкал.[:en]Aquariums with the inhabitants of the lake. The Baikal Museum. Listvyanka. Baikal.[:de]Aquarien mit den Baikalbewohnern. Baikalmuseum. Listwjanka. Baikal[:]

Nach dem Rundgang durch das Baikalmuseum besteigen Sie mit dem Sessellift die Aussichtsplattform Tscherskij-stein, wo sich ein wunderbarer Blick auf den Baikal und auf das gegenüberliegende Port Baikal bietet.

  • Tscherskistein. Listwjanka. Baikal
    [:ru]Камень Черского. Листвянка. Байкал[:en]Chersky Stone viewpoint. Listvyanka. Baikal[:de]Tscherskistein. Listwjanka. Baikal.[:]

Anschlieβend machen Sie noch einen kurzen Spaziergang durch das Dorf, besuchen die Kirche des heiligen Nikolai, der als Schutzpatrone der Seereisenden gilt, schauen bei dem hiesigen Fischmarkt vorbei, wo man Baikalsouveniers und Baikalfisch kaufen kann. Der erste erlebnisvolle Tag am Baikal wird mit dem Abendessen abgerundet.

2. Tag ( Listwjanka – Olchon )

Nach dem reichhaltigen Frühstück begeben Sie sich mit dem Schiff zur Insel Olchon. Der See ist 636 rm lang und die Hälfte des Sees bereisen Sie mit dem Schiff.

Unterwegs machen wir ein paar Stops, um sich die die wunderschönen Baikalufer aufmerksam anzusehen und das leckere Mittagessen Am Baikalufer zu genieβen.Während der 15-Stunden langen Reise machen Sie einen Aufenthalt am einem der schönsten Orte des Baikals – in der Sandbucht, die von der UNESKO auf die Naturwelterbe Liste eingetragen wurde. Sie liegt 80 km von Listwjanka entfernt. Dieser Ort ist durch seine Bäume auf Stelzen, die maximale Zahl der Sonnigen Tage und die schönsten Landschaften bekannt. Das ist der einzige Ort am Baikal, wo die Jahresdurschnitts Temperatur 0,4 Grad über Null liegt.

  • Sandbucht. Baikal
    [:ru]Бухта песчаная. Байкал.[:en]Sandy bay. Lake Baikal.[:de]Sandbucht. Baikal[:]

Den zweiten Stop machen wir am Felsen Sagan-Saba, der durch seine Felszeichnungen von Ureinwohnern des Baikals bekannt ist. Wörtlich übersetzt aus dem Burjatischen bedeutet diese Bezeichnung “der weiβe Felsen”. Die Petroglifen an diesem Felsen wurden 1881 entdeckt und stellen die gröβte Sammlung dar. Der nächste Aufenthalt ist am Kleinen Meer um die einmalige kleine Insel Ogoi zu besichtigen, auf der 2005 die buddhistische Stupa aufgebaut wurde. Sie wird als die Stupe der Erleuchterung und der Teufelsunterdrückung bezeichnet. Diese Stupa beherbergt einige buddistische Reliquien, darunter die Statue von Troma Nagmo, die als die Mutter aller Buddas gilt. Die Einheimischen glauben, dass sich hier Gewünschtes definitiv in Erfüllung geht.

Am Abend kommen Sie auf die Insel Olchon und werden in einem Doppelzimmer untergebracht.

  • Hotel in Chuzhir. Insel Olchon. Baikal
    [:ru]Гостиница на острове Ольхон. Хужир. Байкал[:en]Hotel on Olkhon island. Khuzhir. Baikal.[:de]Hotel in Chuzhir. Insel Olchon. Baikal[:]

3. Tag ( Olchon – Kap Hoboi )

Frühstück. Die Inselbesichtigung. Der sofort erkennbare Schamanenfelsen auf der Insel Olchon macht Sie mit dem hiesigen Schamanismus bekannt. Nach den alten schamanistischen Traditionen werden die bunten Bänder an die Pfähle angebunden, damit Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.

  • Insel Olchon. Schamanenfelsen (Cape Burkhan). Baikal. Winter
    [:ru]Остров Ольхон. Скала Шаманка (Мыс Бурхан). Байкал[:en]Olkhon Island. Shaman Rock (Cape Burkhan). Baikal[:de]Insel Olchon. Schamanenfelsen (Cape Burkhan). Baikal. Winter[:]

Weiter geht es mit dem Geländewagen von Typ UAZ zum Nordkap der Insel “Hoboi”, zu einem der schönsten Orte des Baikals. Unterwegs machen Sie ein paar Fotostops.

  • Kap Hoboi. Baikal
    [:ru]Мыс Хобой. Остров Ольхон. Байкал[:en]Cape Khoboy. Olkhon Island. Baikal[:de]Kap Hoboi. Baikal[:]

Wir besichtigen das Nordkap , nachher gibt es Picknick. In der frischen Baikalluft. Der einheimische Fahrer hilft beim Fischsuppe Kochen und kann auch die Funktion des Reiseführers ganz sachkundig übernehmen, denn er ist Eingeborene der Insel und weiβ öfters mehr über seinen Heimatort, als der erfahrene Reiseleiter. Am späten Nachmittag sind Sie zurück in Ihrem Hotelzimmer. Abendessen.

4. Tag ( Olchon – Ust Orda – Irkutsk )

Frühstück, Abfahrt von der Insel auf das Festland mit dem Auto bis zur Wasserstraβe, die die Insel vom Festland trennt. Man erreicht das Festland mit der Fähre, dann geht es weiter mit dem Auto zur Sidlung Ust- Orda. Sie ist das Zentrum des burjatischen autonomen Kreises innerhalb des Gebiets Irkutsk. Dort besichtigen Sie das burjatische Heimatkundemuseum, das seine Besucher anschaulich mit der Geschichte und Gegenwart des burjatischen Volkes bekannt macht. Sie werden auch von dem Schamenen empfangen. Im einheimischen Restaurant verkosten Sie die Speisen der burjatischen Küche.
Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter und in 1,5 Stunden kommen in Irkutsk an.
Das Check-in im Hotel im Doppelzimmer.
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

5. Tag. Abreise

Frühstück, Transfer zum Flughafen bzw. Bahnhof Irkutsk. Abreise nach Hause. Ihre erlebnisvolle Tage am Baikal gehen ihrem Ende zu und Sie müssen leider vom Baikal Abschied nehmen. Hoffentlich wird Ihre abenteuerliche Reise noch lange in Ihren Erinnerungen bleiben.
Bis zu den nächsten Treffen am Baikal!

Sollten Sie die Reise buchen wollen oder eine Frage stellen, dann verbinden Sie sich jederzeit mit uns:

Viber, WhatsApp +7 (914) 938-73-44.

Kategorien: Sommertouren